Wiederwahl

Die letzten drei Jahre in der Jungen ÖVP Wien würden genug Stoff für mindestens zehn Netflix-Serien liefern. Von der bitteren Wahlniederlage 2015, einer mehr als angespannten Finanzlage bis zum größten Mitgliederzuwachs unserer Geschichte und dem Einzug in den Nationalrat war alles dabei. Fazit: Ein Wechselbad der Gefühle mit einem Happy End. Es war großartig gerade in dieser Zeit die Organisation mitzugestalten. Ich habe mich nun der Wiederwahl als Landesobmann gestellt, mit dem Ziel diese positive Entwicklung zu stabilisieren und die gesammelte Erfahrung mit den frischen Talenten zu teilen. Außerdem haben wir mit Vertretern in den Bezirksvertretungen, dem Gemeinderat und mit mir im Nationalrat auf allen Ebenen den Fuß in der Tür wenn es um Entscheidungen geht. Das ist eine große Verantwortung aber vor allem eine große Chance im Sinne der Generationengerechtigkeit mitzubestimmen. Dem möchte ich mich mit voller Kraft widmen. Ein riesengroßes Dankeschön für das Vertrauen in Form von 94% bei meiner Wiederwahl.

2018-04-16T11:03:49+00:00