Datenschutzmitteilung 2018-05-30T12:25:17+00:00

Datenschutzmitteilung

Diese Website wird von dem Abgeordneten zum Nationalrat Nico Marchetti in Zusammenarbeit mit seinemTeam betrieben („wir“ bzw. „uns“), wobei die rechtliche Verantwortung bei dem Abgeordneten liegt. Diese Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortliche, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

  1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten) und jene Informationen, die Sie selbst durch Eingaben zur Verfügung stellen. Insbesondere verweisen wir auf die Nutzung der von Ihnen angegebenen Daten für Newsletterzusendungen.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen ggfs. nicht möglich sein, alle Funktionen der Website bzw. unserer Informationsdienste zu nutzen.

  1. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

  1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ggfs. zu folgenden Zwecken verarbeiten:

>    um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;

>    um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;

>    um Informationsmaßnahmen zielgerichtet setzen zu können

>    um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;

>    um auf Ihre Anfragen zu antworten;

  1. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 3 genannten Zwecke zu erreichen.

  1. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir allfällige personenbezogenen Daten ggfs. an von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter übermitteln, insbesondere sind dies IT-Dienstleister oder Bürodienstleister.

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu achten wir insbesondere auf Zertifizierungen und Selbstverpflichtungen der Vertragspartner sowie geeignete Vertragsbedingungen. Für Anfragen stehen wir jederzeit schriftlich zur Verfügung.

  1. Dauer der Speicherung

Wir werden allfällig erhobene direkt personenbezogenenen Daten ohne Geschäftsfallbezug grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies im Zusammenhang mit einem Auftrag oder einer geschäftlichen Anfrage erfolgt ist, für die Wahrnehmung notwendiger Aufgaben oder von Aufgaben im gesetzlichen oder öffentlichen Interesse erforderlich ist oder erforderlich ist, um Angriffe auf unsere Website zu untersuchen. Für unaufgefordert an uns bekannt gegebene Daten wie z.B. Werbezusendungen oder Initiativbewerbungen behalten wir uns eine Inevidenzhaltung für einen angemessenen Zeitraum vor. Kontaktdaten und ähnliche in einem Bürobetrieb erfasste Daten werden den regulären Gepflogenheiten entsprechend in Adressverzeichnissen dauerhaft gespeichert.

Sollten Sie sich im Falle der Registrierungsmöglichkeit auf unserer Website registrieren (z.B. Komitee, Newsletter), werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen. Bekannt gegebene Daten im Komitee werden ggfs. auf unbestimmte Zeit veröffentlicht. Sollten Sie eine Löschung wünschen, so bitten wir um Kontaktaufnahme.

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

  1. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte anhand der im Impressum der Website ersichtlichen Daten an uns.

 

Ergänzende Datenschutzerklärung zu Analysetools,
insb. Google Analytics und Facebook und Maildienste

Diese Website benutzt ggfs. Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen.

Desweiteren kommen ggfs. Dienste des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“), zur Anwendung. Mögliche Dienste sind etwa Social Plugins („Plugins“). Diese sind an einem der Logos oder der Elemente von Facebook erkennbar oder mit einem textlichen Zusatz gekennzeichnet (Nähere Informationen finden sich hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.). Hierdurch baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der im Plugin dargestellte Inhalt wird von Facebook an den Browser übermittelt und so in die Internetseite eingebunden. Der Betreiber der Seite hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt, es wird ausdrücklich auf den möglichen Umstand einer Datenerhebung durch Facebook insbesondere aber nicht nur im Zusammenhang mit einem aufrechten Konto bei Facebook verwiesen. Interaktionen mit Plugins (Kommentare, Likes) führen zu Übertragung und Speicherung der Eingaben bei Facebook. Für nähere Informationen wird auf die Angaben von Facebook verwiesen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Möchten Sie Datenerhebungen und Verbindungen von Facebook minimieren und haben Sie ein aufrechtes Konto, so wird das Ausloggen aus Facebook vor Besuch unserer Website empfohlen.

Desweiteren werden ggfs. Zählpixel von Facebook auf unseren Seiten genutzt. Diese stellen eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her und dienen der Messung von Interaktionen und ermöglichen die Verbindung mit Nutzerkonten. Der Seitenbetreiber hat keine Kenntnis vom genauen Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook und nutzt die Messergebnisse rein zur anonymen treffsicheren Gestaltung von Werbemaßnahmen und zur allgemeinen Marktforschung. Von Facebook werden hierzu statistische Daten ohne Personenbezug zur Verfügung gestellt. Seitens des Betreibers werden keine Daten an Facebook übermittelt. Insbesondere zu Facebook Website Custom Audiences bestehen Widerspruchsmöglichkeiten unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

Wir behalten uns zudem die zukünftige Nutzung ähnlichartiger Dienste zu derartigen Zwecken ausdrücklich vor.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung).

Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufen Webseiten) werden an Server von z.B. Google oder Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit z.B. Google Analytics oder Facebook erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deDarüberhinaus wird auf andere Möglichkeiten wie die Setzung eines Opt-Out-Cookies verwiesen.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies/.

Zur Analyse unserer Newsletter-E-Mails kommen gegebenenfalls ähnliche Trackingtechnologien wie vorgenannt dargestellt zur Anwendung, um die Wirksamkeit von Zusendungen analysieren zu können. Derzeit kommt der Dienst Sendinblue  (Cookies: __ar_v4, __cfduid, uuid
Typ: First und Third Party, Technisch/analytisch, Lebensdauer: 1 – 6 Jahre) zur Anwendung (https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/).
Wir nutzen Sendinblue, um Emails zu versenden. Die Cookies erlauben uns besseren Einblick in die Open- und Click-Rates von Emails jedoch können hierzu auch andere Auftragsverarbeiter herangezogen werden.